Peter 4. beim 17. Lauf “Rund um den Gallun”

Nachdem sich der spätere Sieger Thomas Wodak (00:43:16 h) vom Start weg abgesetzt hatte, entbrannte hinter ihm ein spannender Dreikampf um die verbleibenden Treppchenplätze auf der 10,3 km langen Runde. Bis zum Kilometer 6 war alles offen, schließlich setzten sich Andreas Lorenz und Andre Martin durch, Peter Boost wurde Vierter (00:45:41 h).
Podestplätze in den Altersklassen sicherten sich Carsten Weiß (3. AK 40, 00:48:59 h), Christian Weiß (1. AK 20, 00:52:45 h) und Gottfried Vibrans (1. AK 55, 00:54:20 h).

Ergebnisse, Bilder und Bericht auf flaeminglauf.de.

Kommentar verfassen