Rennsteiglauf und Altstadtkriterium

Der größte Crosslauf Europas lockte wieder tausende Läufer in den Thüringer Wald. Auch Lutz Kalitzsch war in diesem Jahr beim 38. Gutsmuths-Rennsteiglauf (08. Mai) am Start. Was andere höchstens per Rad zurücklegen würden, hatte er sich vorgenommen, zu laufen – den Supermarathon über 72,7 km. Auf der Strecke von Eisenach nach Schmiedefeld sammelte er 2000 Höhenmeter und erreichte nach 07:50:28 h glücklich das Ziel.

Jan Blaue startete am selben Tag  für sein ehemaliges Team Jenatec Cycling beim Wittenberger Altstadtkriterium. Am Start standen unter anderem der Wittenberger Zeitfahrweltmeister Bert Grabsch (Team Columbia – HTC), Tour de France Etappensieger Jens Voigt (Team Saxo Bank) und der Gesamt 21. der Tour de France 2009 Christian Knees (Team Milram). den Generali-Cup holte sich Bert Grabsch.

Kommentar verfassen