Peter beim Ironman Switzerland: 10:43:34 h

Für sein Ironman-Debüt hatte sich Peter Boost eine der schwersten Langdistanzveranstaltungen 2010 ausgesucht, den Ironman Switzerland. Warmschwimmen im Zürichsee, über 1.200 Höhenmeter auf dem Rad und ein Marathon bei hochsommerlichen Temperaturen waren sicher kein Spaziergang.

Peter machte das Beste draus und finishte nach 10:43:34 h. Damit wurde er  insgesamt 573. und 55. in der Altersklasse 45. Seine Einzelzeiten:

  • Schwimmen 3,8 km: 1:12:51 h (1:55 min/100 m)
  • Rad 180 km: 5:34:52 h (32,25 km/h)
  • Laufen 42,2 km: 3:58:28 h (5:39 min/km)

Ein Gedanke zu „Peter beim Ironman Switzerland: 10:43:34 h

  1. Peter, altes Idol… Saubere Leistung! Hab auf Arbeit am Live Ticker gesessen. Da mussten die Patienten halt mal warten. Gibt eben noch Wichtigeres als Gesundheit oder ‘n langes Leben. Deins dürftest du mit diesem Tag auch etwas verkürzt haben, aber das ist völlig unerheblich…denn jetzt bist du ein IRONMAN.

    PS: Sehr großzügige Geste, dass du meine Bestzeit nicht unterboten hast ;-). Ich hätts dir aber natürlich gegönnt.. Erhol dich gut.

Kommentar verfassen