Landesliga in Braunsbedra

Am Sonntag starteten Michael und Jan beim 7. Geiseltal Triathlon über die Distanz vom 750m Schwimmen,30km Rad und 6km Laufen. Jan nutzte den Wettkampf als letzte Trainingsbelastung und Materialtest für die Ironman Europameisterschaft in Frankfurt am kommenden Sonntag. Michael wollte seinem Trainingsrad auch mal Wettkampfluft zukommen lassen. Geschwommen wurde im Hassesee nahe Braunsbedra. Auf den zwei Schwimmrunden wurde es mit 160 Startern teilweise sehr eng. Die Radstrecke wurde von starkem Wind heimgesucht und verlangte gerade auf dem ersten Streckenabschnitt von den Athleten alles ab. Jan stieg als siebter vom Rad und Michael beendete die zweite Teilstrecke als 35. Die Aufholjagd beider begann bei abschließenden 6km Lauf. Michael beendete als 25. das Rennen, Jan scheiterte mit 10 Sekunden Rückstand knapp am Podium und wurde im Landesligawettkampf vierter.

Die Einzelzeiten
1. Röver Thomas Team RIEMER / MTC 0:09:57 0:47:22 0:26:06 1:23:25
2. Glaser Marcel WVC Kassel 0:10:15 0:49:01 0:24:42 1:23:58
3. Röver Jörg Team RIEMER / MTC 0:10:01 0:48:11 0:26:35 1:24:47
4. Blaue Jan TriathlonFreunde Wittenberg 0:11:25 0:47:15 0:26:17 1:24:57
25. Kummer Michael TriathlonFreunde Wittenberg 0:12:10 0:52:50 0:27:10 1:32:10


Bildquelle: TC Merseburg, besten Dank dafür!

2 Gedanken zu „Landesliga in Braunsbedra

  1. Schönes Rad von Herrn Kummer :-)… Starke Leistung von Jan. Die Form stimmt. Da wirst du in Frankfurt was reißen… Viel Glück!

Kommentar verfassen