Thomas Vizelandesmeister auf Olympischer Distanz

Schon am Bergwitzsee duellierten sich der Hallenser Matthieu Roy und Triathlon Freund Thomas. Am Ende hatte Thomas die Nase vorn. Am Arendsee trafen die beiden erneut aufeinander. Roy ging als Erster auf die Radstrecke, gefolgt von Thomas, der mit der zweitbesten Radzeit des Tages Rang zwei verteidigte. Als Erster auf die Laufstrecke ging jedoch MTC-Athlet Christian Gramm, der von Rang 10 nach dem Schwimmen bis an die Spitzenposition vorgefahren war. Die Entscheidung brachte wie häufig das Laufen. Roy kämpfte sich mit der viertbesten Laufzeit des Tages noch an den Führenden vorbei und holte sich mit einer Gesamtzeit von 1:56:00 h den Titel. Thomas wurde mit 1:56:31 h Zweiter und damit Altersklassensieger.

Jan Blaue ließ sich trotz der Frankfurter Ironman-Kilometer in den Beinen den einzigartigen Schwimmstart vom Raddampfer nicht entgehen und holte sich mit Gesamtrang 15 die Bronzemedaille in der Altersklasse. Für die Distanzen 1-40-10 km benötigte er 2:06:56 h.

Mit dem 13. Gaensefurther Schlossbrunnen Triathlon steht an diesem Wochenende das Landesliga-Finale auf dem Programm.

Kommentar verfassen