Landesligafinale in Löderburg

Michael Hopp und Jan Blaue gingen am 28. August beim 13. Gaensefurther Schlossbrunnen Triathlon an den Start. Das Rennen stellt den Abschluss der Landesligaserie dar und rief nochmal die Triathlonelite des Landes an den Start. Die Preisgeld Ausschüttung lockte auch Topathleten aus anderen Bundesländern an. Der Startschuss erfolgte circa zwei Minuten vor der geplanten Startzeit, da Jan seinen Neoprenanzug noch nicht komplett angezogen hatte startete er 45 Sekunden nach dem offiziellen Start. Michael hat dieses Jahr die meisten Liga Starts auf seinem Konto und absolvierte in Löderburg einen sehr soliden Wettkampf. Mit einer Endzeit von 01:15:48 erreichte Michael den 24. Gesamtrang. Jan wurde mit 01:11:27 13. im Gesamtklassement.

Einzelzeiten
Hopp, Michael: 01:15:48 0:13:09(33) 0:41:39(18) 0:21:00(32)
Blaue, Jan: 01:11:27 0:13:05(32) 0:39:17(4) 0:19:05(10)

Wir schließen die Landesliga in diesem Jahr mit 59 Punkten und dem 10. Rang ab. Mit 4 Starts war Jan der Fleißigste. Michael Hopp und Michael Kummer sammelten bei 3 Landesligawettkämpfen Punkte. Thomas und Stefan waren jeweils 2x bei den Ligawettkämpfen aktiv.

In der Triathlonrangliste landete Jan auf Rang 30 (378,55 Punkte), Thomas auf Rang 51 (270,36 Punkte), Michael Kummer auf Rang 52 (268,08 Punkte), Michael Hopp auf Rang 54 (262,48 Punkte) und Stefan auf Rang 96 (158,53 Punkte).

Kommentar verfassen