Knappe Entscheidung bei Wahl zum Sportler des Jahres

Eigentlich hätten sich die fast punktgleichen Wittenberger Athleten auch alle auf die oberste Podeststufe stellen können. Mit nur einem Punkt Vorsprung wurde Annemarie Jäger von der TSG Wittenberg „Sportlerin des Jahres 2011“. Unser Thomas und Kraftsportler Reinhard Melzig vom SV Einheit Wittenberg (Weltmeister im Kreuzheben) landeten mit jeweils 32 Punkten auf den Plätzen 2 und 3. Thomas krönte damit eine äußerst erfolgreiche Saison. Für 2012 hat er sich nicht weniger als die Qualifikation für den IRONMAN Hawaii vorgenommen.

Kommentar verfassen