23. Bergwitztriathlon – Informationen für Anwohner

Am Sonnabend, dem 15.Juni 2013 findet der 23. Bergwitztriathlon statt. Die Teilnehmerzahlen sind in den letzten Jahre stark gestiegenen. Das große Starterfeld und die Hinweise einiger Teilnehmer zu kritischen Situationen im vergangenen Jahr haben uns veranlasst über die Sicherheit für die Sportler auf der Radstrecke nachzudenken. Im Ergebnis wird es in diesem Jahr eine Sperrung der Radstrecke für den öffentlichen Verkehr für die Zeit der Wettkämpfe geben. Diese Sperrung wurde beim Straßenverkehrsamt des Landkreises beantragt und für den Zeitraum von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr genehmigt. Unmittelbar betroffen von der Sperrung sind folgende Straßen:

Gemeinde Bergwitz:
Strandweg, Waldstraße, Friedhofsweg, Bahnhofstrasse (L129) ab Friedhofsweg Richtung Selbitz
Die Zu- und Abfahrt zum Bahnhof ist während der Sperrung über die Klitzschenaer Straße möglich.

Gemeinde Selbitz:
Dorfstraße (L129), Dorfstraße (K2040) bis ca. 150 m vor dem Ortseingang Schleesen
Die Ruf Bus Haltestelle wird für diesen Zeitraum auf die gegenüber liegende Seite verlegt (Richtung Wittenberger Straße).

Die Wettkämpfer werden sich zu folgenden Zeiten auf der Radstrecke befinden:
1. Wettkampf: ca. 12:00 Uhr bis ca. 13:30
2. Wettkampf: ca. 15:00 Uhr bis ca. 16:30
Bei jedem Wettkampf gibt es ein Führungs- und ein Endfahrzeug für den jeweils ersten und letzten Teilnehmer.

In der Zwischenzeit kann die gesperrte Strecke von den Anwohnern für An- bzw. Abfahrten genutzt werden.
Bitte beachten Sie die Anweisungen der Ordner und der Polizei.
An allen Kreuzungen und Einmündungen werden Ordner und an besonders neuralgischen Punkten die Polizei die Sperrung überwachen.
Umleitungen für den gesperrten Bereich werden ausgeschildert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
TriathlonFreunde Wittenberg e.V.

Übersichtskarten
Vollsperrung gesamt 1.0
Bergwitz-Detail 1.0

Kommentar verfassen