Streckenführung

Streckenführung Jedermann, Sprint, Staffel

Schwimmstrecke

Der Schwimmstart erfolgt ca. 500m von der Wechselzone entfernt. Nach der Einweisung in der Wechselzone gehen wir gemeinsam zum Start. Geschwommen werden 500m (Jedermann) bzw. 750m (Sprint, Staffel) durch den See zur Wechselzone.

Da Jugend A , Junioren und Altersklassen gemeinsam starten, kommt die 20°C Regel gemäß DTU-Sportordnung (Stand 2017) zur Anwendung:

  • Wassertemperatur zwischen 14°C und 19,9 °C – Neoprenanzug kann getragen werden
  • Wassertemperatur unter 14 °C – es wird nicht geschwommen, alternativ wird dann ein Duathlonwettkampf angeboten
  • Wassertemperatur ab 20 °C – es darf kein Neoprenanzug benutzt werden


Radstrecke

Gefahren werden 20 Kilometer auf einem, bis auf eine Eisenbahnbrücke, flachen Kurs. Es gelten Helmpflicht und striktes Windschattenfahrverbot (Dabei gilt eine Windschatten- zone von 12 Metern Länge, gemessen jeweils von der Vorderkante des Vorderrades). Zur Kontrolle werden Kampfrichter eingesetzt. Bezüglich Fahrrädern und deren Ausstattung sind §28 und §29 der DTU-Sportordnung zu beachten. Es gelten die Regeln der StVO.

Laufstrecke

Zu laufen sind zwei flache 2,5km Runden am Bergwitzsee entlang und durch Bergwitz. Die Oberfläche besteht zu 95% aus Schotter und 5% Asphalt.

Streckenführung Schüler-Triathlon

Der Schwimmstart befindet sich 200m von der Wechselzone entfernt, geschwommen wird dann parallel zum Ufer. Die Radstrecke entspricht der Laufstrecke der Wettbewerbe über die Sprintdistanz. Es werden zwei 2,5 km lange Runden gefahren. Für den Radabschnitt sind keine Rennräder und keine Crossräder zugelassen. Gelaufen wird eine 1.000 m Runde durch Bergwitz.


Ein Gedanke zu „Streckenführung

  1. Könnt ihr den scheiß nicht einfach lassen oder wenn ihr mit den Fahrrädern unbedingt fahren müsst den mach doch 500 runden um Bergwitzsee…

Kommentar verfassen