Kategorie: Vereinsnachrichten

38. Silvesterlauf Oranienbaum – Bilder und Ergebnisse online!

38. Silvesterlauf Oranienbaum – Bilder und Ergebnisse online!

Drei Starter – drei Podestplatzierungen!

Unsere Jungs haben am Sonntag den 38. Silvesterlauf in Oranienbaum gerockt und die Podestplätze gestürmt.Hier sind die Ergebnisse der TriathlonFreunde beim 10 Kilometerlauf:

3. Platz MJU18 Paul Thorben Spitzner 0:41:42
3. Platz M35 Jan Blaue 0:39:37
1. Platz M40 Guido Schüppenhauer 0:41:25

Während wir noch das Siegerparty-Konfetti zusammenfegen, könnt ihr ja nochmal HIER DIE OFFIZIELLEN ERGEBNISSE studieren und euch auf unserer Facebook Seite durch die Galerie mit den besten Bildern klicken!

Übrigens: Herzlichen Glückwunsch unserer liebsten #wittenbergerlaufreserve! Ihr habt ordentlich abgeliefert, großen Respekt!🏃‍♂️🏃‍♀️

#triathlonfreundewittenberg#swimbikerun#run#running

 

Drei Starter – drei Podestplätze!

Drei Starter – drei Podestplätze!

Unsere Jungs haben am Sonntag den 38. Silvesterlauf in Oranienbaum gerockt und die Podestplätze gestürmt.Hier sind die Ergebnisse der TriathlonFreunde beim 10 Kilometerlauf:

3. Platz MJU18 Paul Thorben Spitzner   0:41:42
3. Platz M35      Jan Blaue                          0:39:37
1. Platz M40 Guido Schüppenhauer        0:41:25

HIER GEHT ES ZU DEN OFFIZIELLEN ERGEBNISSEN 2018!

Während wir noch das Siegerparty-Konfetti zusammenfegen, könnt ihr ja nochmal die offiziellen Ergebnisse studieren!🎊🎊🎊

Übrigens: Herzlichen Glückwunsch unserer liebsten #wittenbergerlaufreserve! Ihr habt ordentlich abgeliefert, großen Respekt!🏃‍♂️🏃‍♀️

#triathlonfreundewittenberg #swimbikerun #run #running

   

Bye, bye 2017 – Sven lässt das Jahr in den USA standesgemäß ausklingen!

Bye, bye 2017 – Sven lässt das Jahr in den USA standesgemäß ausklingen!

Auch im sonnigen Florida wurde das Jahr sportlich verabschiedet. Sven ließ es sich nicht nehmen und ging am 31.12.2017 beim „Hooters last chance run“ an den Start und das ganz erfolgreich. Wie es genau war und was man in den USA so als Zielverpflegung bekommt, das berichtet er euch hier selbst.
 
 
Bei nur 15 Grad aber mit einem der schönsten Sonnenaufgänge, ging ich an den Start des “Hooters Last Chance Run” in Clearwater. Beim letzten Rennen des Jahres kann man entweder eine Meile im Wasser schwimmen, fünf Kilometer am Strand laufen oder beide Disziplinen nacheinander absolvieren.
 
Ich entschied mich natürlich dafür beide Disziplinen zu absolvieren, auch wenn ich als einziger Starter ohne Neopren unterwegs war. Den hatte ich bei meiner Abreise einfach nicht mehr in den Koffer bekommen. Bei einer Außentemperatur von nur 15 Grad kann man die „zweite Haut“ schon mal vermissen, aber das 22 Grad warme Wasser entschädigte dann doch recht schnell.
 
Bei einigermaßen ruhiger See schwamm es sich ziemlich gut und flott. Ein bisschen vom Kurs abgekommen, lag ich auf Höhe des Wendepunktes trotzdem an zehnter Position. Auf der Rücktour lief es dann besser und ich kam als vierter Mann, mit einer Zeit von 29:30min aus dem Wasser.
 
Nach einer kurzen Pause ging es dann direkt an den Start für den 5km Strandlauf. Das war eine krasse Erfahrung durch den teilweise nassen Sand zu laufen, sage ich euch. Nach etwas mehr als 27 Minuten schleppte ich mich ins Ziel und fand mich im ersten Drittel bei den Platzierungen wieder.
 
Eine tolle Veranstaltung, die gekrönt wurde mit einer schönen Medaille und einer Zielverpflegung die tatsächlich aus Chicken Wings und Freibier bestand. 2018 kann kommen!
 
Viele Grüße aus den USA,
euer Sven
Die besten Beiträge aus 2017!

Die besten Beiträge aus 2017!

#2017bestnine

3459 Likes für die neun beliebtesten Beiträge – Verrückt! 
Das sind sie also – unsere meist gelikten Instagram Beiträge in 2017.

Wir sagen schon mal Danke für mehr als 180 Follower bei Insta und mehr als 110 Facebook Fans. Dafür, dass wir erst vor ein paar Monaten “digital durchgestartet” sind, finden wir das Ergebnis wirklich toll und danken euch, dass ihr uns dabei begleitet.

Versprochen, in 2018 geht es so weiter und wir nehmen euch hier und da mit auf unsere SWIM-BIKE-RUN Abenteuer

Dankeschön, eure TriathlonFreunde/Freundinnen 😘

PS: HIER GEHT ES ZU UNSEREM INSTAGRAM PROFIL!

Sven mischt den “Christmas Triathlon Naples” in den USA auf!

Sven mischt den “Christmas Triathlon Naples” in den USA auf!

Wie die TriathlonFreundeWittenberg so den dritten Advent begehen, fragt ihr euch? Öhm, also neuerdings entfliehen wir der Kälte und mischen kräftig die amerikanische
Triathlonszene auf, getreu dem Motto „TriathlonFreunde first“😎
Unser Sven Hamann weilt ja seit einiger Zeit im sonnigen Florida und berichtet euch hier exklusiv wie seine Teilnahme beim Naples Christmas Triathlon heute so war:
Mit mehr als 200 anderen Triathleten war heute morgen 7 Uhr Ortszeit in Naples / Florida Start des jährlichen Christmas Triathlon. Einmal quer durch den See waren eine halbe Meile, dann 9 Meilen auf dem Rad und 3 Meilen zu Fuß. Eine knappe Sprintdistanz und 1:02:29 h später, erreichte ich das Ziel. Dort erwartete mich eine Schaumparty und eine schicke Weihnachtsmedaille. Alles in allem mal ein tolles Erlebnis und ein gutes Training für die Saison 2018. Viele Grüße aus den USA, Sven!