“Mit dem Vereinswettbewerb “Sport trotz(t) Corona“ wollen LSB und AOK Sachsen-Anhalt die Leistungen von Sportvereinen würdigen, die sich in der Corona-Pandemie in besonderer Weise für ihre Mitglieder und Ehrenamtlichen engagiert haben. Die Resonanz auf die Ausschreibung war riesig. Zum Ende der Bewerbungsfrist lagen der Jury insgesamt 107 Bewerbungen vor. Jetzt stehen die Sieger und Platzierten fest.”

Die TriathlonFreunde gehören zu den Top 20 Vereinen in Sachsen-Anhalt und haben sich u.a. mit den Projekten Bergwitz VIRTUAL, BergKIDS Virtual und dem digitalen Trainingsformat “ClubHAUS” beworben. WE CAN. WE WILL.💪Wir freuen uns riesig über diese tolle Anerkennung und sind begeistert wie kreativ die Sportvereine in unserem Bundesland mit der Situation umgegangen sind. Auf diesem Weg möchten wir allen Gewinnern und platzierten gratulieren und Danke sagen für soviel Engagement für den Sport und die Gesellschaft. Ohne das Ehrenamt geht es nicht.That’s how we roll!

❤️

Hier geht es zum gesamten Beitrag:

https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/news.php?id=1879

#triathlonfreundewittenberg#triathlonfreude#howbaddoyouwantit#wecanwewill

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.