Schlagwort: Martin Vibrans

Rad Race Battle Koblenz

Im letzten Jahr stand ich beim Rad Race Crit Cologne erstmal an der Startlinie eines der unkonventionellen Rad Race-Events: kurze schnelle Rennen, Punkrock aus meiner Schulzeit und sogar ein Livestream für die Family daheim. Ganz klar, dass es dieses Jahr auch wieder eines sein sollte. Aufgrund der Nähe fiel die Wahl auf das Battle in Koblenz…
Weiterlesen

Bergzeitfahren Drachenfels

Im Rahmen des Bundes-Radsport-Treffens in Bonn in der vergangenen Woche fand auch ein Bergzeitfahren auf den Drachenfels statt. Die Strecke: 180 Höhenmeter auf 2,4 km – bei der Tour wäre das ein Kategorie 3 Anstieg. Startzeit 17:00 Uhr, also direkt vom Büro hingeradelt. Nach einem kurzen Flachstück stieg die Straße auf 10{5b684dc53b3cf590cff56085dfd35bdf3984b06926160cad58cd748a9dedd8ad} an und in den…
Weiterlesen

Rad Race Crit Cologne

Eigentlich wollte ich ja zum Rad Race Bergzeitfahren auf den Feldberg bei Frankfurt. Doch bei genauerer Analyse meines Kalenders wurde klar, dass an dem Wochenende ein noch besseres Event – die Einschulungsparty meines Sohnes – stattfinden sollte. Also schnell umgebucht auf das Crit Cologne: 20 Runden von jeweils 1,4 km Länge verteilt auf 2 Geraden und 2…
Weiterlesen

Siegburger Triathlon (07.06.2015)

Nach 10 Jahren studiums- und kinderbedingter Triathlonpause konnte ich beim Siegburger Triathlon endlich mal wieder die Laufschuhe pudern, die Radschuhe mit Gummis am Rad fixieren und mich in den engen Triathloneinteiler zwängen. 🙂 Noch mehr Bilder und Informationen auf unserer Facebook-Seite!

8. Siegburger Stadtlauf

Die 5 Runden um den Michaelsberg sind für Siegburger Läufer eigentlich ein Muß. Zumal es schon vor dem Start einen Preis gab: eine Tüte voller Überraschungen aus dem HIT-Markt 😉 Zum Sportlichen: ich hatte für die 10,3 km die 40 min-Marke angepeilt. Es wurden dann zwei Minuten mehr. Mit Gesamtrang 19 und dem 7. AK-Platz…
Weiterlesen