FROSTWIESENLAUF 2020 – WEIL MAN SCHÖNE DINGE GERN WIEDERHOLT🤩🏃‍♂️❄️

Mirco Hoese hat direkt nach dem Wintercross im Volkspark seine sieben “Laufsachen” gepackt und ist in den Spreewald gedüst!

Hier sein Bericht 👉

Schöne Dinge wiederholt man gern. Und schön ist auch der Frostwiesenlauf, den ich nun schon zum dritten Mal gelaufen bin. Frostig war es definitiv, denn die Temperaturen spielten sich heute um die 0 Grad Celsius ab.

Es ist wirklich ein Entspannungs-Geniesser-Wohlfühllauf, da es keine offizielle Zeitmessung gibt, keine Siegererhrung, einfach nur jede Läuferin oder jeder Läufer auf seiner Wohlfühldistanz quer durch den Spreewald, der selbst im Winter seinen Reiz hat.

Wer nicht laufen möchte, kann auch walken oder wandern.
Da ich die 10km- und 20km-Distanzen bereits erfolgreich hinter mich gebracht hatte, wollte ich heute die 30km angehen, was die beiden Strecken zusammen beinhaltet.
Man ist in keinem Wettkampfmodus und erhält am Ende trotzdem eine schöne Finishermedaille.

Es ist schon beeindruckend, wenn man Läufer vor und hinter sich sieht, über stille Fließe läuft oder an mit Reet gedeckten Häuser vorbei schlendert. Und wie bei fast jedem Event von diesem Veranstalter wird man von Adi empfangen, den die Älteren von uns noch aus „Mach‘s mit, mach‘s nach, mach‘s besser“ kennen. Der lange Fahrtweg hat sich auch dieses Mal gelohnt, weil es einfach schön war.😊

Ach, die Verpflegung sollte nicht unerwähnt bleiben. Wasser, Cola, warmen Tee und Glühwein und neben Obst, gab es diverse Knabberein und Süsses sowie Spreewälder Gewürzgurken und im Ziel Nudelsuppe.😅
Und ich wollte unter drei Stunden bleiben, was mit 2:46:38 h ganz gut geklappt hat, dafür, das der letzte längere Lauf im Oktober der Frankfurt-Marathon war.😅😉

Tolle Leistung, Mirco! Wir sind stolz auf dich.

Euch einen guten Start in die Woche!

#triathlonfreundewittenberg #frostwiesenlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Facebook
Facebook
Instagram