Die eisigen Temperaturen konnten Beate am Sonntag nicht davon abhalten beim Karstadt sports Citylauf in Dresden an den Start zu gehen. 10 Kilometer lang trotzte Beate dem Winterwetter und kam nach insgesamt 1:09:22 ins Ziel. Dabei denken die Leute ja immer, dass Triathleten „Schönwetter”-Mimosen wĂ€ren….

Starke Leistung, Beate! Und völlig zu recht gab es dafĂŒr eine Goldfolie im Ziel 

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner