Nur weil wir nicht gemeinsam trainieren können, bedeutet das ja nicht, dass wir nicht gemeinsam trainieren können. 🙃 Also gab es gestern eine Ladung Laktat, Schweiß und Spaß. Wenn auch mit Abstand und via Zoom.
Jan hat uns durch 20 intensive Minuten in Form eines Tabata-Workouts gelotst und in den heimischen Wohnzimmern ist ordentlich Schweiß gelaufen. Die #triathlonfreude kam aber nicht zu kurz und wir haben gemeinsam über weitere Ideen und Trainingsinhalte gesprochen.
Auf dem Plan für die nächsten Wochen stehen unter anderem Einheiten zu den Themen:
– Zugseil/Theraband 🏊‍♀️
– Motivation und Trainingsplanung 🧐
– Ernährung 🥑
– UND QUATSCHEN 🤪😂
Wir würden übrigens gerne von den Teilnehmern wissen, ob heute jemand ein klitze- ,klitze-, klitzekleines bisschen Muskelmieze hat. 😱🐱

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.